Begegnung in Weingarten - 6.-16.8.2004

Partnerschaft Weingarten (Baden) - Jumin-Gemeinde, Korea

 

20 Gäste aus der Jumin-Gemeinde in Songnam in der Kirchengemeinde Weingarten (Baden). Es ist der sechste Austausch. Zum Schluss wird die nächste Reise, dann von Weingarten nach Songnam geplant: im Jahre 2006.
Ein dichtes Programm (s.u.) - und alle waren es zufrieden.
Ein reicher Gottesdienst (am Tag der Befreiung von der jap. Kolonialherrschaft und ein Gebet, das von Nord- und Südkorea gemeinsam verfasst worden war)
Ein koreanischer Abend - der Höhepunkt für die deutschen Partner


Trommelgruppe der Jumin-Gemeinde

Pfarrer LEE Hae Hak, der vor 30 Jahren die Jumin-Gemeinde gründete, wurde von seiner Gemeinde beurlaubt, um bis Ende 2005 in Indien das Leben in Kommunitäten bzw. Lebensgemeinschaften zu erforschen. Er wird, so hofft die Gemeinde, mit neuen Konzepten für die Zukunft seiner Minjung-Gemeinde zurückkehren.
Während seiner Abwesenheit arbeitet Pfarrer LEE Choon-Sup in Songnam. 1955 geboren, studierte er von 1978-85 Theologie an der Hanshin Universität. Dazwischen war er von 1980-82 zwei Jahre im Gefängnis. Er wurde dann Generalsekretär der Urban-Industrial-Mission UIM der PROK. Ab Dez. 2001 leitete er das Seondong Migrant Workers House und ist nun seit Februar 2004 Pfarrer der Jumin-Gemeinde in Songnam.

 

Das Programm

 

Freitag 6.8.

17:00 Uhr Ankunft Flughafen Frankfurt
Begrüßung (Gemeindehaus)
Abendessen (Gemeindehaus)

Samstag 7.8.

Treffen (Gemeindehaus), Ortsrundgang, Informationen über die Kirchengemeinde und CVJM
Mittagessen (Kindergottesdienstteam),
Zeit zum Ausruhen
Treffen (Gemeindehaus) , Wanderung zum Höheforst, dort Picknick (Frau Moussa)

Sonntag 8.8.

Gottesdienst mit Vorstellung der Besuchergruppe
Mittagessen mit der Gemeinde (Grillen im Gemeindehaushof)
Nachmittag frei (Unternehmungen mit den Gastfamilien)
Abendessen in den Gastfamilien

Montag 9.8.

Vortrag und Diskussion über das Sozialsystem in Deutschland mit Pfarrer Martin Huhn, Industriepfarrer der bad. Landeskirche (Gemeindehaus)
Mittagessen
- für Jugendliche:
zu Fuß zum Bahnhof
Abfahrt nach Ettlingen zum GATE (großer Abenteuerturm Ettlingen)
- für Erwachsene:
zu Fuß zum Bahnhof
Abfahrt nach Bretten zur Diakonie
Stadtbesichtigung Bretten
Abendessen im Gemeindehaus (CVJM-Hauskreis)

Dienstag 10.8.

Treffen (Gemeindehaus)
Empfang beim Bürgermeister im Rathaus
Informationen über die Sozialstation Weingarten von Frau Kopf, Leiterin der Sozialstation (Gemeindehaus)
Mittagessen
zu Fuß zum Bahnhof
Abfahrt nach Karlsruhe zur Glockengießerei
internes Gespräch (Gemeindehaus)
Abendandacht
Abendessen (Kirchenchor)

Mittwoch 11.8.

Treffen (Gemeindehaus)
Tagesausflug in den Schwarzwald und nach Strassburg in Frankreich
Abendessen (Gemeindehaus)

Donnerstag 12.8.

Treffen (Bahnhof)
Abfahrt nach Berghausen zum Martinshaus (Einrichtung für Menschen mit einer geistigen Behinderung)
Mittagessen im Martinshaus
Informationen zum fairen Handel von Frau Pujila vom Weltladen Karlsruhe (Gemeindehaus)
Abendessen (Posaunenchor)
Weinprobe

Freitag 13.8.
Treffen (Bahnhof)
Abfahrt nach Karlsruhe
Besuch des Weltladens
Stadtbesichtigung Karlsruhe
Mittagessen im Berckholtzstift (Seniorenheim in Karlsruhe), Führung und Informationen zum Berckholtzstift
internes Gespräch (Gemeindehaus)
Abendandacht
Abendessen (Theaterkiste)

Samstag 14.8.

Frei
Mittagessen in den Gastfamilien
Treffen (Gemeindehaus)
Fahrt zur Kommunität „Lebenszentrum Adelshofen“
Koreanischer Abend

Sonntag 15.8.

Gottesdienst mit Abendmahl,
Predigt: Pfarrer Lee, Chun-Sup
Mittagessen in einer Gaststätte in Untergrombach
Programm für Jugendliche vom CVJM (Gemeindehaus)
Gespräch über die Zukunft der Partnerschaft
(mit Vertretern beider Gemeinden)
Abendessen, Abschlussabend

Montag

Treffen (Gemeindehaus) mit Gepäck
Abschlussdiskussion
Mittagessen (Frauenkreis)
Abfahrt zum Flughafen nach Frankfurt
19:00 Uhr Rückflug

Partnerschaften

wandbild1 150

zwischen Gemeinden

Derzeit gibt es Partnerschaften zwischen einer deutschen Kirchengemeinde und einer Kirchengemeinde in Ostasien u. W. nur eine funktionierende: die zwischen Weingarten/Baden und Jumin-Church in Songnam, Südkorea.

jumin logoJumin-Kirche

regionale Partnerschaften

Unseres Wissens gibt es hiervon im südwestdeutschen Raum drei Partnerschaften:
1. Region Nordbaden, d.i. Heidelberg, Lützelsachsen und Weinheim mit drei Kirchengemeinden in Südkorea
2. Region Pfalz: d.i. die Evang. Kirche der Pfalz unterhält zum Kirchenbezirk Yongdongpo in Seoul enge Beziehungen
3. Region Südhessen: d.i. der Bezirk Süd-Starkenburg unterhält eine Partnerschaft zum Kirchenbezirk Kwangju in Südkorea.