2014: Atomkatastrophen

Internationale Konferenz, 4.-7. März 2014, Evang. Akademie Arnoldshain
Dokumentation: "Folgen von Atomkatastrophen für Mensch und Natur"

Dokumentation
"Folgen von Atomkatastrophen für Mensch und Natur"

Die Konferenz wurde gemeinsam von der Landeskirche in Hessen und Nassau (EKHN) und der "Deutsche Sektion der internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges (IPPNW) / Ärzte in sozialer Verantwortung e.V." veranstaltet.
Im Mittelpunkt standen die Erfahrungen von Chernobyl (1989) und Fukushima (2011): Analysen, Bewertungen, Folgerungen.

Die Konferenz wird von IPPNW und DOAM dokumentiert. Wir danken IPPNW für die vorbildliche Zusammenarbeit.

IPPNW befasst sich schon sehr lange mit den Problemen von Atomkrieg und Atomenergie und die Folgen für Mensch und Natur. Wer mehr darüber erfahren möchte sei auf die Webpage von IPPNW verwiesen: http://www.ippnw.de/startseite.html.

Die Dokumentation der Konferenz finden Sie auch hier: http://www.tschernobylkongress.de/dokumentation-arnoldshain.html

Fukushima: The Roles of WHO and IAEA
Oshidori Makos Erlebnisse in Deutschland
Referenten
Vorträge und Referenten



 

 

Nächste Termine