MUTO Kazuo: Christianity and the Notion of Nothingness

MUTO Kazuo

MUTO Kazuo

Christianity and the Notion of Nothingness – Contributions to Buddhist-Christian Dialogue in the Kyoto School.

Philosophy of Religions – World Religions Vol. 2.
Edited by Martin Repp. Translated by Jan van Bragt
Leiden and Boston: Brill 2012

MUTO Kazuo (1913-1995) war ein christlicher Religionsphilosoph, der zur Kyoto Schule gehörte, der einflussreichen und hauptsächlich buddhistisch geprägten Philosophen-Schule an der Universität Kyoto. Er war Schüler von Tanabe Hajime sowie Kollege und Freund von Nishitani Keiji. Während es bisher bekannt war, dass die buddhistischen Vertreter der Kyoto Schule sich intensiv mit Christentum und Theologie auseinander gesetzt haben, zeigt dieser Band zum erstenmal in einer englischen Publikation, welch wichtige Beiträge Muto als christlicher Gesprächspartner zu dieser Schule, und damit für den buddhistisch-christlichen Dialog, geleistet hat.

Als japanischer Christ litt Muto unter der von der modernen Mission verursachten Entgegensetzung von Evangelium und Kultur, sowie von Christentum und anderen Religionen. Daher setzte er sich zeitlebens mit den Fragen der Inkulturation und der Religionstheologie auseinander. Hierbei zeigt er gewichtige Alternativen zur vorherrschenden Dialektischen Theologie auf. Es geht ihm unter anderem um eine "Entwestlichung" des (wie er es ironisch nennt) Christentums als "westlicher Weltreligion." Nur durch eine echte Einheimischwerdung des Evangeliums auch in Asien kann es zur wirklich universalen Weltreligion werden. Dieses Buch dürfte für diejenigen von Interesse sein, die sich mit japanischer Kirchengeschichte des 20. Jhs., interreligiösem Dialog, Theologie der Religionen und/oder Religionsphilosophie befassen.

 

Inhaltsverzeichnis:

Muto Kazuo (1913 - 1995) – An Introduction to His Life and Work (Martin Repp)

1. Problems Facing Japanese Christianity Today

2. Theologism and Religionism

3. A New Possibility for a Philosophy of Religion

4. "Immanent Transcendence" in Religion

5. Christianity and the Notion of Nothingness

6. "Watch Your Step!"

7. Nothingness-in-Love – The Philosophy of Tanabe Hajime and Christianity

8. The Nishida–Tanabe Philosophy and Christianity

Bibliography of Muto Kazuo's Works

 

Video: F. Enns

Evang. Landeskirche in Baden: Arbeitsstelle Frieden 
Voice for peace Nr. 6: Friedensfragen 
"Können wir unsere christliche Ethik bei Konflikten mit anderen Religionen zugrunde legen?" Diese Frage beantwortet Prof. Dr. Fernando Enns, Leiter der Arbeitsstelle „Theologie der Friedenskirchen“ Universität Hamburg & Vorstandsmitglied der DOAM. Link: 
https://youtu.be/_Js4f3seossMehr videoclips aus der Reihe "Voices for Peace: Friedensfragen" der Arbeitsstelle Frieden in der Evang. Landeskirche in Baden | YOUTUBE.COM

Bücher zur Mission

Professor Dr. Dr. h.c.
Ferdinand Hahn
Ehrenvorsitzender der Deutschen Ostasienmission

Theologie des Neuen Testaments I & II
Mohr Siebeck Tübingen 2002 (2. Auflage 2005) >mehr

theol 150

Das Verständnis der Mission im Neuen Testament
Wissenschaftliche Monographien zum Alten und Neuen Testament 13.
Neukirchener Verlag 1963.
168 Seiten (2. durchges. Aufl. 1956)

Mission in neutestamentlicher Sicht
Aufsätze, Vorträge und Predigten (MW.NF 8),
Erlangen 1999, 143 Seiten.

Theologie des Neuen Testaments, Teil 1
新約聖書神学
Jetzt auch in jap. Übersetzung bei: Kyodan, Tokyo 2006