2018: Korea - Recht auf Kriegsdienstverweigerung!

Südkorea: Beendet die Inhaftierung der Kriegsdienstverweigerer!

Am Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung:  15. Mai 2018
Recht auf Kriegsdienstverweigerung auch für Südkorea!!

Mahnwache vor der koreanischen Botschaft in Berlin


20180515 Conn RudiFriedrich 540 20180515 Conn NatalyHan 540

Die Mahnwache übergab dem Botschafter Dr. Bun Goo Jong die folgende Petition:

"Wir möchten Sie hiermit bitten, sich bei Ihrer Regierung für eine Lösung zur Frage der
Kriegsdienstverweigerung in Südkorea einzusetzen. Gegenwärtig sind in Südkorea etwa 300
junge Männer für jeweils 18 Monate inhaftiert, weil sie sich aus Gewissensgründen der
Ableistung des Militärdienstes verweigern. Der seit fast einem Jahr im Amt befindliche
Präsident Moon Jae-in hatte zuvor wiederholt versprochen, eine Lösung für die
Kriegsdienstverweigerer zu finden. ..."
Download full petition

Connection e.V.  (unser Aktionspartner) hat eine Bildergalerie eingerichtet.  Weitere Nachrichten dort.
Here in  English
Und hier (16.05.) noch eine Rüclmeldung aus Seoul: "Well done! And Thank you for organizing such a wonderful action there. South Korean media Yonhapnews which is a major news agency, even covered your action.
I think the one in the picture is you! ... Thank you."



 

Wehrdienstverw.

Ev. Arbeitsgemeinschaft für Kriegsdienstverweigerung und Frieden

      Connection e.V.Internationale Arbeit für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure

European Bureau for Conscientious Objection, Brüssels
worldwithoutwar 150

Kriegsdienstverweigerer: alle Beiträge