• Startseite
  • Partner
  • KNCC
  • 2011: Deutsch-koreanische Kirchenkonsultation 28. - 30. März 2011 in Wittenberg

2011: Deutsch-koreanische Kirchenkonsultation 28. - 30. März 2011 in Wittenberg

 

Die Bedeutung der ökumenischen Bewegung für die Kirchen und die Öffentlichkeit in Deutschland (Ost und West) nach 1945
Propst i. R. Dr. Matthias Sens
>hier  

Der Beitrag der Ökumenischen Bewegung für die Kirchen und die Gesellschaft in Korea
Prof. Dr. CHAI Soo-il
>hier  

Christliche Missionsarbeit in Korea und ihre Perspektiven - eine kritische Reflexion
Pastor KIM Heung-Gyu
>hier

"Auf dass sie alle eins seien" - missionstheologische Impulse aus Deutschland
Prof. Dr. Henning Wrogemann
>hier

2010: Erträge eines Jubiläumsjahres als Aufgabe für die ökumenische Bewegung
Pfarrer Christoph Anders
>hier

"Ich habe viele Lleute in der Stadt". Missionarisches Wesen und missionarische Berufung der Kirche.
Rev. Dr. Jooseop Keum
>hier

Erwartungen an die 10. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen in Pusan, Korea
Bischof Martin Schindehütte
>hier

Was der NCCK von der Konferenz des ÖRK in Busan erwartet.
Rev. Kim Gwang-Joon
>hier

Predigt des Schulssgottesdienstes:  "Gott des Lebens, leite uns zu Gerechtigkeit und Frieden"
Pfarrer In Myung-Jin
>hier

Teilnehmerliste
>hier

Abschlusskommuniqué deutsch
>hier

Abschlusskommuniqué english
>hier

Entwurf Tagungsablauf
>hier



281antinuketrostfrauen

ekiba

ekiba logo 170

KNCC

National Council of Churches in Korea

Ecumenical Forum for Korea


ÖRK Vollversammlung

Im Jahre 2013 wird die nächste Vollversammlung des Ökum. Rates der Kirchen in Pusan, Südkorea stattfinden.
>mehr

KNCC

Erklärung (13.10.2008)
"Wir begrüßen, dass die USA Nordkorea von der Liste der "Schurkenstaaten" gestrichen hat."
Deutsch, English

A Letter to Bush

3. 7. 2006:
A Letter to President George W. Bush on Peace in East Asia
als pdf-Datei

6-Mächte Gespräche

Am Vorabend (21.7.2005) der Wiederaufnahme der 6-Mächte Gespräche veröffentlichten die Nationalen Kirchenräte von Japan, Korea und den USA eine Erklärung.
Wortlaut

Ökumene in Korea

Am 15.12.2005 veranstaltete der NCCK eine "Konferenz für ökumenische Einheit", zu der er die Vertreter der Koreanischen Orthodoxen Kirche, die kathlosche Bischofskonferenz und die Lutherische Kirche eingeladen hatte. Man tauschte Informationen aus über Aktivitäten für die "Einheit der Kirchen" und "Ökumene". Weiter wurde ein gemeinsamer Gottesdienst für den 20. Januar 2006 in der katholischen Kirche in Kwangju geplant, mit dem die Gebetswoche für die Einheit der Christen begangen werden soll.

KNCC: alle Beiträge