19. April 2014
 

Protestantische Christen in China  -  neue Zahlen
"China heute", Nr. 2014,1, traf heute ein.
20 Mio. protestantische Christen, davon 70% auf dem Land, sowie 53.000 protestantische Kirchen und Treffpunkte gibt es nach Angaben der offiziellen protestantischen Gremien – Patriotische Drei-Selbst-Bewegung und Chinesischer Christenrat.

23,05 Mio. verstehen sich laut einer 2008/2009 durchgeführten Haushaltsbefragung der Chinesischen Akademie für Sozialwissenschaen (CASS 2010) als protestantische Christen (unabhängig von der Zugehörigkeit zu offiziellen oder inoffziellen Gruppen), davon sind 67,5% getauft.

58,04 Mio. protestantische Christen schätzte das Pew Forum on Religion & Public Life (Washington, DC) in einer im Dezember 2011 erschienenen Studie (PFRPL 2011).

Andere internationale Schätzungen unterschiedlicher Herkunft liegen z.T. noch höher. So kommt die evangelikale Missionsorganisation Asia Harvest auf 83,5 Mio. protestantische Christen.

2008−2012 wurden in der (offziellen) protestantischen Kirche Chinas
2,4 Mio. Menschen durch die Taufe neu in die Kirche aufgenommen;
5.195 Kirchen und Trepunkte neu gebaut oder wiedererrichtet;
3 neue theologische Seminare gegründet;
1.057 Pfarrer, 482 Lehrer (Zweite Pfarrer) und 1.443 Presbyter/Älteste ordiniert bzw. ins Amt einge-
setzt;
17,5 Mio. Bibeln durch die beiden protestantischen Leitungsgremien veröentlicht; damit stieg die
seit dem Ende der Kulturrevolution veröffentlichte Zahl von Bibeln auf über 62 Mio.

Theologische Seminare
21 (offzielle) theologische Seminare mit 300 Dozenten und 3.700 Studierenden
4.500 Studierende haben in den letzten 5 Jahren ihr Studium abgeschlossen, 42 wurden im gleichen Zeitraum zum Studium ins Ausland entsandt.

Quelle:  China heute, hg. vom China-Zentrum e.V., 53757 Sankt Augustin
Chefredakteurin Katharina Wenzel-Teuber, M.A. hat ein Statistisches Update 2013 zu Religionen und Kirchen in der Volksrepublik China veröffentlicht. China heute, Nr. 2014/1, S. 20ff.
Wir zitierten daraus die Zahlen zum Protestantismus. Außerdem vorhanden: Buddhismus, Daoismus und Volksglaube, Konfuzianismus, Katholische Kirche.


 

Anmeldung